Mitmachen

Willkommen im Helfer*innen-Bereich des midsommar Festivals

Wir Schallvagabunden sehen uns als große, kreative Familie in der man sich gegenseitig unterstützt. Genau diese Unterstützung bekommst du auch als Helfer*in. Wir wollen, dass du dich bei uns wohl fühlst, verlassen uns aber auch auf deine Unterstützung. Du genießt als Helfer*in auf dem Midsommar eine ganze Reihe von Privilegien, gehst aber auch ein paar Verpflichtungen ein.

Jedes Team wird von einer erfahrenen Teamleitung betreut, der zu allererst dein Wohlergehen am Herzen liegt. Du bist auf dem Fest also in besten Händen.

Wir leisten alle einen Beitrag – und ohne die Hilfe von Freiwilligen klappt es nicht. Wenn auch du uns unterstützen willst, bist du hier richtig!
Überlege dir einfach, in welchem Team du deine Fähigkeiten am besten aufgehoben siehst.

Das erwarten wir von dir …

  • Du verpflichtest dich zu insgesamt 12h Arbeitszeit, auf alle drei Tage verteilt.
  • Du kaufst ein Helfer-Ticket, über einen speziellen Link, den du nach Anmeldung bekommst. Der Betrag wird dir noch auf dem Fest zurückerstattet nach getaner Arbeit!
  • Deine Anmeldung als Helfer*in auf dem Midsommar ist verbindlich! Melde dich nur an wenn du auch sicher Zeit hast.
  • Gewissenhafte Mitarbeit in deinem Team
  • Bei Rückfragen oder Unklarheiten: melde dich bitte aktiv bei deiner Teamleiter*in

Das sind deine Privilegien …

  • Jeweils vor und nach dem Festival ein exklusives Helfer-Event
  • Essens- und Getränkemarken zu jeder Schicht
  • Buddy-Programm: alle Schichten mit deiner/deinem Wunschpartner*in!
  • Natürlich ein kostenloses Ticket für das Midsommar Festival (durch Rückerstattung)
  • Aufnahme in den Slack-Space unserer Community

Die Teams

Einlass- / Geländeteam

Du begrüßt Gäste, Künstler und ankommende Helfer*innen. Damit gibst Du also ersten Eindruck vom Midsommar. Neben dem Scannen der Tickets und Erklären unseres Kosmos kümmerst du dich um einen reibungslosen Ablauf.

Küche

In unserer veganen Küche kochen wir für Gäste, Team, Helfer*innen und Künstler*innen. Von morgens bis abends. Mit frischesten regionalen Zutaten. In der Küche lernst du, tolle neue Rezepte für viele Menschen zuzubereiten, hast ganz viel Gelegenheit für das Kennenlernen anderer Helfer*innen beim Schnippeln und kannst dabei zur unverwechselbaren Playlist des Küchenchefs tanzen.

Bar

Das Bar-Team versorgt das Fest von drei Standorten aus mit kühlem Bier aus der Region, Longdrinks, Limo, Schorlen und vielem mehr. Hier sollte man durchaus mit stressigen Situationen zurechtkommen können und gewissenhaft und konzentriert arbeiten.
Vorerfahrungen in der Gastronomie sind natürlich von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Logistik / Runners

Ein Festival ist vor Allem eine riesige logistische Herausforderung.
Bar und Küche müssen beliefert werden, Künstler*innen vom Bahnhof abgeholt werden, Equipment muss von A nach B und so weiter. Für diesen Job solltest du auf jeden Fall körperlich fit sein und ein gutes Durchhaltevermögen haben. Dafür kommst du an alle möglichen Ecken und schaust so richtig hinter die Kulissen. Erfahrung im Handwerk, Montage oder Technik werden hier gern gesehen. Auch ein eigenes Auto ist hilfreich.

Kiosks / Infopoint

Der Kiosk-Wagen ist der zentrale Anlaufpunkt für Alle Anliegen der Gäste.
Hier werden nachts auch Bluetooth-Kopfhörer ausgegeben, mit denen die Party bis früh morgens fortgesetzt wird, ohne Kleinkinder und Natur zu verschrecken. Zudem verkaufst du tagsüber alles mögliche, was schon mal knapp werden kann auf so einem Fest im Grünen. Der Kiosk ist ein etwas ruhigerer Arbeitsplatz, an dem man dennoch immer mitten im Geschehen ist. Erfahrung aus einem der vergangenen Feste ist hier sehr von Vorteil, um Gäste zuverlässig informieren zu können.


Anmeldung als
Helping Hand


Sobald du deine Mailadresse bestätigt hast, schicken wir dir alle Details zu.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen .

Künstler*innen gesucht!

Ein vielfältiges Programm steht im Zentrum unseres Festivals. Auch in diesem Jahr hoffen wir wieder den Horizont unseres Publikums und aller Beteiligten zu erweitern.