fbpx

midsommar festival

FAQ · Häufig gestellte Fragen

Camping und Parken

Beim midsommar kannst du direkt auf dem Festivalgelände auf einer großen Wiese zelten. Aus Rücksicht auf die Bauern bitten wir darum ausschließlich Eisenheringe zu verwenden. Diese finden wir im Zweifelsfall nach dem Fest mit einem Metalldetektor wieder. Sofern du welche benötigst bekommst du sie kostenlos am Einlass zur Verfügung gestellt.

Das Mitbringen von Getränken (alkoholische und nichtalkoholische) auf das Festivalgelände ist untersagt. Um den Durst ohne Kosten zu stillen bieten wir mehrere frei zugängliche Wasserstellen an. Du kannst dafür gerne eine wiederauffüllbare Flasche nutzen.

Nein, jede Art von offenem Feuer ist auf dem midsommar verboten. Das gilt für den Parkplatz, den Zeltplatz und auch das Festgelände selbst. Ausgenommen sind fest in Wohnmobilen verbaute Kochstellen.

Gerne kannst du eigene Lebensmittel mitbringen. Achte aber im Sinne der Umwelt darauf, Müll möglichst zu vermeiden oder, wenn nötig, direkt in einen Mülleimer zu werfen. Bedenke bitte, dass Grillen und auch andere Arten von offenem Feuer auf dem midsommar nicht erlaubt sind.

Wir haben einen Parkplatz, der direkt am Einlass liegt. Ein benachbarter Bauer stellt uns seine Wiese zur Verfügung. Damit wir diesen Luxus auch in den kommenden Jahren haben, ist der Aufenthalt auf dem Parkplatz und das Schlafen dort jedoch untersagt. Eine Ausnahme bietet unser Camping-Parkplatz.

Wer im Auto (egal ob PKW, Wohnmobil oder ausgebauter Sprinter) schlafen möchte, benötigt einen Camping-Stellplatzticket. Der Aufenthalt dort außerhalb des Fahrzeugs und außerhalb der Schlafenszeiten ist untersagt.

Code of Conduct

Lass dich positiv überraschen

Das midsommar ist ein bunter Ort, an dem wir akzeptieren, dass Menschen anders denken, sich anders lieben und anders tanzen.

Egal wie jemand aussieht oder sich verhält, bleib offen!

Fragen sind fantastisch

Du kannst nicht in die Köpfe von anderen Menschen schauen.

Und das musst du auch nicht.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob etwas in Ordnung ist, frage nach, bevor du urteilst!

Schau nicht weg

…denn du bist midsommar.

Jemand scheint einen unangenehmen Rausch zu haben, wird belästigt, hängt hilflos rum, tut dumme Dinge, oder hat sich verletzt?

Gestalte das Fest mit und mach es zu einem besseren Ort für uns alle.

Sprich mit diesen Personen oder hole Unterstützung!

Nein heißt Nein

Ein Nein ist eine klare Ansage, die du respektieren musst.

Ein Nein muss nicht immer laut und deutlich sein.

Ein Nein kann auch so klingen: “Ich weiß nicht…”, “Lass das”, “Warte mal”, “Was soll das?”.

Auch “Ja” darf später auch jederzeit zu einem “Nein” werden.

Achte die Grenzen Anderer!

Sei kein Arsch <3

Kein Regelwerk ist perfekt oder vollständig. Wir appellieren deswegen an deinen gesunden Menschenverstand. Wer am midsommar teilnehmen möchte, verpflichtet sich, während unserer gemeinsamen Zeit hier Respekt zu zeigen.

Als Daumenregel gilt: Tu dein Bestes und sei kein Arsch!

Du weißt nicht weiter? Melde dich beim TALK.

Wir vom TALK, dem Team Awareness Love and Kindness, möchten mit dir das midsommar zu einem Ort machen, an dem Jede*r sich sicher und wohl fühlen kann.

Geht es also dir oder jemandem Anderen nicht gut? Brauchst du Hilfe, ein offenes Ohr oder einfach eine Pause? Sprich uns an oder komm zur TALK Jurte!

Du erkennst uns an unseren weißen Bauchtaschen mit dem orangenen TALK Auge darauf. Nachts tragen wir an den Bauchtaschen auch ein Band mit Leuchtschrift.

Familie und Jugendschutz

Auch nicht volljährige Gäste sind gerne auf dem Fest willkommen. Für Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren ist der Eintritt frei, zwischen 14 und 17 benötigt man ein Jugendticket. Wichtig: Alle Minderjährigen dürfen zu allen Uhrzeiten nur in Begleitung einer erziehungsberechtigten oder -beauftragten Person das Gelände betreten. Wegen der besonderen Verantwortung behalten wir es uns vor, gerade erst volljährig gewordene Personen als Aufsichtspersonen abzulehnen. Eine Vorlage für die Erziehungsbeauftragung findet ihr beispielsweise hier. Zusätzlich zu dem Formular benötigen wir eine beidseitige Kopie vom Ausweis eines Erziehungsberechtigten.

Das midsommar Festival ist eine Veranstaltung ab 18 Jahren. Wer unter 18 ist, kann die Veranstaltung nur in Begleitung eines Erwachsenen besuchen.

Orientierung auf dem Gelände

Bei uns duschst du kostenlos von morgens bis Abends. Die Dusch- und Waschmöglichkeiten findest du auf dem Geländeplan.

Unser gesamtes Essensangebot ist vegan! Unser Team von freiwilligen Helfern bekocht euch zwischen XX und YY Uhr, die Essensausgabe findet ihr auf dem → Geländeplan

Wann ist das Sonnenwendfeuer? Wo kannst du duschen? Wann kommst du an unsere Funkkopfhörer? Und wann fährt der Shuttlebus? Damit du das auch auf dem Fest nicht vergisst, gibt’s am Einlass und hier zum Download unseren Festival Guide

Hast du etwas verloren oder gefunden? Dann komm während des Fest zum Kiosk oder schreib uns danach eine Mail an info@midsommar-festival.de

Damit du dich nicht verläufst und immer findest, was du suchst: Hier ist unser Geländeplan. Dieser ist ebenfalls an mehreren zentralen Ortschaften des Geländes ausgehängt.

Auf unserem Fest gibt es keine Geldautmaten. Der nächste befindet sich in Stadl, Unterreit Kartenzahlung können wir nicht anbieten, an allen Ständen und Bars zahlst du in bar.

Auf dem Gelände hat man während des Fests typischerweise sehr schlechten bis keinen Empfang. Unser Fest soll entschleunigen und aus dem Alltag lösen. Wer sein Handy doch laden will: Wir haben eine handvoll Steckplätze am Kiosk.

was ist der Kiosk und was bekommt man da

Von 2:00 bis 6:00 Uhr läuft bei uns die Musik über High-Fidelity Funkkopfhörer, die du dir gegen ein Pfand von 20€ an der Kopfhörer-Ausgabe ausleihen kannst. Die Ausgabe ist Freitag und Samstag von 15:00 – 17:00 Uhr und von 0:00 bis 4:00 Uhr geöffnet. Diese können bis Sonntag 14:00 Uhr zurückgegeben werden. Dann erhältst du dein Pfand vollständig zurück.

Achte im Sinne der Umwelt darauf, Müll möglichst zu vermeiden oder, wenn nötig, direkt in einen Mülleimer zu werfen. Zusätzliche haben wir Müllbeutel und mobile, verschließbare Aschenbecher in unserem Kiosk, die wir dir gerne auf Nachfrage kostenlos zur Verfügung stellen. Eine Zigarettenkippe gehört auf keinen Fall auf die Wiese.

Unter dem Nussbaum sowie den anderen übers Gelände verteilte Bäumen, der Jurte und unter unseren großen Sonnensegeln findest du immer einen Schattenplatz. Nimm dir bitte trotzdem eine Kopfbedeckung mit und schmier dich ordentlich mit Sonnenschutz ein.

Beim midsommar festival findet der Tanzbetrieb ab 2:00 Uhr nachts als sog. Silent Disco, also auf Funkkopfhörern statt. Jeder Floor wird dabei auf einem eigenen Kanal bespielt (Rot, Grün & Blau) Wir sind ein familienfreundliches Festival, achte also bitte auf deine Mitmenschen und sei auf dem Zeltplatz und dem Camper-Parkplatz zur Nachtruhe möglichst leise.

Wir verkaufen auf dem Gelände weder Zigaretten noch Tabak, dafür aber entsprechende Zubehörprodukte wie Zigarettenpapier in unserem Kiosk.

Tickets und Anreise

An der Tages- & Abendkasse gibt es höchstwahrscheinlich noch in begrenztem Umfang Tickets. Sobald unsere Personenobergrenze erreicht ist, dürfen wir jedoch niemanden mehr auf das Gelände lassen. Kauf dir also lieber vorher schon ein Ticket und sieh uns nach, falls gerade besonders viel los ist.

midsommar Festival
Hub 2b
83567 Untereit
Deutschland

Achtung: Google kennt unsere kleine Ortschaft nicht (es gibt mehrere Hub in der Region). Es schickt dich leider oft nach Soyen in ein anderes Hub ganz in der Nähe. Nutze daher besser die Koordinaten, oder den Link. Oder du suchst in Google Maps direkt nach ‘midsommar Festival’, so findet man uns auch.

Koordinaten
48.127260, 12.296584

Schreib uns gerne eine mail an shop@midsommar-festival.de, mit deinem Gutscheincode und der Fehlermeldung. Wir bearbeiten diene Anfrage so schnell wir können.

Es gibt viele mögliche Gründe, warum es mit der Zahlung mal Probleme geben kann. Bitte versuche zuerst dein Gerät neu zu starten, und leere evtl den Cache deines Browsers. Versuche es danach vielleicht mal von einem anderen Gerät aus. Wenn das alles nicht klappt, schreib uns gerne eine mail an shop@midsommar-festival.de, wir versuchen dann mit dir eine Lösung zu finden.

Mit dem Bus zum midsommar

Bequem und günstig zum midsommar Festival? Zusammen mit dem Flash Ferstivalbus bieten wir dieses Jahr eine zuverlässige Anbindung an Zug und S-Bahn an, oder holen dich sogar direkt aus München ab. Auch deine Rückfahrt ist natürlich in guten Händen.

Hier sind die Fahrzeiten und Routen des Busses

München (Ostbahnhof) Midsommar (15€)

– Freitag 21.6. 15:00 Uhr von München
– Freitag 21.6. 2:15 Uhr nach München
– Samstag 22.6. 13:00 Uhr von München
– Samstag 22.6. 2:15 Uhr nach München
– Sonntag 23.6. 9:00 Uhr von München
– Sonntag 23.6. 16:45 Uhr nach München

Shuttle von/nach Gars am Inn (3,90€)

– Freitag 21.6. 16:00 – 23:00 Uhr im 30 min Takt
– Samstag 22.6. 14:00 – 23:00 Uhr im 30 min Takt
– Sonntag 23.6. 10:00 – 12:00 Uhr + 15:00 – 16:30 Uhr im 30 min Takt

Nach Ebersberg (S-Bahn; 12€)

– Freitag 21.6. 23:45 Uhr
– Freitag 21.6. 1:00 Uhr
– Samstag 22.6. 23:45 Uhr
– Samstag 23.6. 1:00 Uhr

Muss ich das jetzt gleich entscheiden? Du hast zwei Möglichkeiten. Entweder buchst du deinen Bus jetzt schon online, oder zu kaufst deine Fahrkarte direkt im Bus. Bei den Fahrten aus München und Ebersberg raten wir dir allerdings dringend zur Buchung, weil die Plätze begrenzt sind.

Ich habe den Shuttlebus aus Gars am Inn schon zusammen mit meinem midsommar Ticket gekauft, was mache ich jetzt? Kein Problem, dein Busticket bleibt gültig, du kannst damit auch im Flash Festivalbus mitfahren.

Noch Fragen zur Anreise? HIER findest du alles rund um die Anreise und kannst uns kontaktieren.

Das sagen unsere Gäste über die Erfahrung auf dem midsommar

Sebastian Duve
Sebastian Duve
22/05/2024
Eins der besten Festivals in Bayern, muss man unbedingt dabei gewesen sein. Immer wieder gerne! Sehr zu empfehlen!
Ingo Martienssen
Ingo Martienssen
20/05/2024
Feiner Event!!
Maximilian von Hülsen
Maximilian von Hülsen
19/05/2024
Ein Super Festival, mit einer tollen Crew und einer Umwerfenden Location. Macht einfach immer wieder Spaß da zu sein.
Elisabeth Hauser
Elisabeth Hauser
18/05/2024
Tolle Community, Entspannte Atmosphäre. Einfach die Seele baumeln lassen!
Lena *
Lena *
17/05/2024
Super tolle familiäre Atmosphäre!!! Mega Musik, mega Essen, einfach super schön. Freu mich jedes Jahr wieder drauf.
Jakob Hüsken
Jakob Hüsken
17/05/2024
Top Festival!
Oskar Gärtner
Oskar Gärtner
17/05/2024
Einfach das beste Festival auf dem ich bisher war
Lars Lubatschowski
Lars Lubatschowski
04/05/2024
Sehr liebevoll gestaltetes Festival. Lerne jedes Jahr neue wunderbare Menschen und Musik kennen
Mogli
Mogli
30/04/2024
Wunderschöner Platz! Super Musik! Nette Leute! Es lohnt sich…eine tolle Veranstaltung, hier kann man ausflippen, genießen, tanzen was geht, frei sein und so viele Nebenveranstaltungen, für jeden etwas, egal wie alt. Überall steckt sehr viel Liebe und Mühe drin - und das sieht und spürt man. Es wird bestimmt wieder ein bereicherndes Wochenende - kann ich nur empfehlen
Vanessa Ahnert
Vanessa Ahnert
11/04/2024

Noch kein Ticket?
Dann nichts wie los, bevor die aktuelle Ticketphase endet.